Privacy Policy

The use of our site is possible without the disclosure of personal data. The use of individual services on our site may be subject to different regulations, which in this case will be explained separately below. Your personal data (e.g. name, address, e-mail, telephone number, etc.) will only be processed by us in accordance with the provisions of German data protection law. Data is personal if it can be clearly assigned to a specific natural person. The legal principles of data protection can be found in the Federal Data Protection Act (BDSG) and the Telemedia Act (TMG). The following regulations inform you in this respect about the type, scope and purpose of the collection, use and processing of personal data by the provider.

 

Visionbody Vertriebs GmbH
Im Teelbruch 130
45219 Essen
Phone: +49 (0)208 / 30994390
eMail: info@vision-body.com

We point out that we would like to point out that Internet-based data transmission has security gaps, which means that complete protection against access by third parties is impossible.

Cookies

We use so-called cookies on our site to recognize multiple use of our offer by the same user / Internet connection owner. Cookies are small text files that your Internet browser stores on your computer. They serve to optimise our Internet presence and our offers. These are mostly so-called “session cookies”, which are deleted after the end of your visit.

In some cases, however, these cookies provide information in order to recognise you automatically. This recognition takes place on the basis of the IP address stored in the cookies. The information obtained in this way serves to optimise our offers and make it easier for you to access our website.

You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of our website.

Serverdata

For technical reasons, the following data, which your Internet browser transmits to us or to our web space provider, is recorded (so-called server log files):

– Browser type and version 
– used operating system 
– Website from which you visit us (Referrer URL) 
– Website you visit 
– Date and time of your access 
– Your Internet Protocol (IP) address.

This anonymous data is stored separately from any personal data you may have entered and thus does not allow any conclusions to be drawn about a specific person. They are evaluated for statistical purposes in order to optimize our Internet presence and our offers.


Newsletter

On our website we offer you the possibility to subscribe to our newsletter. With this newsletter we inform you about our offers at regular intervals. In order to receive our newsletter, you need a valid e-mail address. We will check the e-mail address you have entered to see whether you are actually the owner of the e-mail address you have entered or whether the owner is authorised to receive the newsletter. When you subscribe to our newsletter, we will store your IP address and the date and time of your subscription. In the event that a third party misuses your e-mail address and subscribes to our newsletter without your knowledge, this serves as security on our part. Further data is not collected on our part. The data collected in this way will be used exclusively for subscribing to our newsletter. It will not be passed on to third parties. A comparison of the data collected in this way with data that may be collected by other components of our site does not take place either. You can cancel your subscription to this newsletter at any time. Details can be found in the confirmation e-mail and in each individual newsletter.

Contact opportunity

On our website we offer you the opportunity to contact us by e-mail and/or via a contact form. In this case, the information provided by the user will be stored for the purpose of processing his contact. They will not be passed on to third parties. A comparison of the data collected in this way with data that may be collected by other components of our site also does not take place.

Use of Sofortüberweisung as payment method

Should you decide to pay with the online payment service provider Sofortüberweisung within the scope of your order process, your contact data will be transmitted to Sofortüberweisung within the scope of the order triggered in this way. Sofortüberweisung is an offer of SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 Munich, Germany. Sofortüberweisung assumes the function of an online payment service provider that enables cashless payment of products and services on the Internet.

The personal data transmitted to Sofortüberweisung is usually first name, surname, address, telephone number, IP address, e-mail address, or other data required for order processing, as well as data in connection with the order, such as number of items, item number, invoice amount and taxes in percent, invoice information, etc..

This transmission is necessary to process your order with the payment method you have selected, in particular to confirm your identity, to administer your payment and customer relationship.

However, please note: Personal data may also be passed on by Sofortüberweisung to service providers, subcontractors or other affiliated companies if this is necessary to fulfil the contractual obligations arising from your order or if the personal data are to be processed on behalf of the customer.

Under certain circumstances, the personal data transferred to Sofortüberweisung may be transferred from Sofortüberweisung to credit agencies. This transmission serves the identity and credit check in relation to the order made by you.

You can find out which data protection principles Sofortüberweisung bases the processing of your data on in the data protection information that is displayed to you during the payment process of Sofortüberweisung.

If you have further questions regarding the use of your personal data, you can contact Sofortüberweisung by e-mail (datenschutz@sofort.com) or in writing (SOFORT GmbH, Datenschutz, Theresienhöhe 12, 80339 München).

Information/Revocation/Deletion

In accordance with the Federal Data Protection Act, you can contact us free of charge with questions regarding the collection, processing or use of your personal data and their correction, blocking, deletion or revocation of a consent given. We would like to point out that you have the right to correct incorrect data or delete personal data if there is no legal obligation to retain this data.

 

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Visionbody Vertriebs GmbH
Im Teelbruch 130
45219 Essen
Tel.: +49 (0)208 / 30994390
eMail: info@vision-body.com

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Einsatz von Sofortüberweisung als Zahlungsart

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister Sofortüberweisung entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an Sofortüberweisung übermittelt. Sofortüberweisung ist ein Angebot der SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland. Sofortüberweisung übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters, der eine bargeldlose Zahlung von Produkten und Dienstleistungen im Internet ermöglicht.

Bei den an Sofortüberweisung übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens Sofortüberweisung auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Unter Umständen werden die an Sofortüberweisung übermittelten personenbezogenen Daten von Sofortüberweisung an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung.

Welche Datenschutzgrundsätze Sofortüberweisung bei der Verarbeitung Ihrer Daten zugrunde legt, können Sie den Datenschutzhinweisen entnehmen, die Ihnen während des Zahlungsvorgangs von Sofortüberweisung angezeigt werden.

Bei weiteren Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an Sofortüberweisung per E-Mail (datenschutz@sofort.com) oder schriftlich (SOFORT GmbH, Datenschutz, Theresienhöhe 12, 80339 München) wenden.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Close Menu
×

Cart